Mustard Seed Faith Choir


Moderne US-amerikanische Black Gospel Musik


Unsere nächsten Auftritte

Nacht der offenen Kirchen 2018

Zur Nacht der offenen Kirchen am 12. Oktober rockt Mustard Seed Faith mit Carpe Diem aus Brühl – wie immer – seine Heimatkirche St. Peter. Ein abwechslungsreiches Programm erwartet das Publikum, ein "Pralinchen" für Gospelfreunde und der Mitsingblock eine erste Probe für angehende Gospelsänger!

Das große Benefizkonzert im Dezember

Und ganz besonders freuen sich die "Seeds" auf das nächste Benefizkonzert am 1. Dezember 2018 zugunsten des Ambulanten Hospizdienstes der ACD – Region Aachen. Nähere Infos folgen demnächst an dieser Stelle.


Unsere letzten Auftritte

Mustard Seed Faith in der Monschauer Aukirche

Am Sonntag, 10. Juni 2018, pilgerten die Sängerinnen und Sänger von Aachen in die Monschauer Aukirche, um ein weiteres Mal die Kirchenmauern wackeln zu lassen. Im Gepäck hatte der Chor ein buntes Repertoire aus Klassikern und neuen Stücken, wie immer von zeitgenössischen US-amerikanischen Gospelkomponisten. Lesen Sie mehr: https://www.mustard-seed-faith.de/gospel/Termine


Black & White Gospel mit Deborah Woodson und den Gospelmates

Am 24.03. 2018 begeisterten "Black & White" in Form von Deborah Woodson mit ihren Gospelmates (black) und des Mustard Seed Faith Gospelchors (white) das Publikum in der (trotz Kälte) fast voll besetzten Kirche St. Peter.

Den Auftakt zu diesem großartigen Projekt machten wir „Seeds“ mit dem sehr einfühlsamen Gospel „Be still“, der das Publikum sichtlich ergriff, um es dann anschließend mit temperamentvollen Modern Gospel Songs in ihren Bann zu ziehen. Ein besonderer Höhepunkt war dabei das von unserem Pianisten Wolfgang Pfeifer geschriebene und von unserem Chorleiter Johan Leenders arrangierte Stück "Promise for Good", das wir zum ersten Mal aufführten.

Danach betrat Deborah Woodson mit ihren Musikern die Bühne und entführte das Publikum in die Welt des traditionellen Black Gospel. Mit wundervollen, ausdrucksstarken Stimmen öffneten sie und ihre Gospelmates die Herzen und Seelen der Zuhörer. Das Publikum hielt es nicht mehr auf den Bänken und sang klatschend wohlbekannte Lieder wie „Kumbaya“, „Amen“ und „Total Praise“ voller Begeisterung mit.

Doch was wäre dieses Event ohne eine gemeinsame Session gewesen! Voller Freude und Enthusiasmus jamten alle Sänger und Musiker zum Schluss unter anderem Lieder aus „Sister Act“ und heizten dem Publikum damit nochmals gehörig ein, was mit stehendem Applaus beantwortet wurde.

Black & White - die Musik und die Begeisterung dafür haben alle vereint! Vielen Dank für dieses ganz besondere Erlebnis!


Weitere Neuigkeiten rund um den Chor finden Sie unter News.
Berichte zu vergangenen Konzerten können Sie unter Nachlese nachlesen.


Der Name?

Jesus ermutigt uns, dass schon Mustard Seed Faith, vertrauender Glaube so klein wie ein Senfkorn, ausreicht um Berge zu versetzen und das Reich Gottes anbrechen zu lassen. (Lk 17,5+6 und Mt 13.31)

Er beschreibt das Senfkorn als "kleiner als alle Arten von Samen, wenn es aber gewachsen ist, so ist es größer als die Kräuter und wird ein Baum, so daß die Vögel des Himmels kommen und in seinen Zweigen nisten."

Wie ein Senfkorn sehen wir uns auch selber: Als kleine Gruppe, die es wagt, an die Zukunft ihres Projektes zu glauben. Unsere Vision

Hier einige Impressionen eines unserer Konzerte. Diese zwei Bilder sind YouTube-Links!


Letzte Änderung September 16, 2018 10:50 pm