Unser Gästebuch

Herzlich willkommen auf unseren Webseiten. Wir würden uns über einen Eintrag in diesem Gästebuch freuen!

(Weitere Rückmeldungen unter Feedback.)

Arno Ostländer Bewusstes Zentrum Aachen <dersupertyp (bei) gmail.com> schrieb am 18.10.2017 um 10:20:
Immer wieder schön, euch live zu sehen. Eine wirkliche Freude. Hoffentlich bis ganz bald mal wieder.

Thomas <tvtac (bei) online.de> schrieb am 26.11.2016 um 22:38:
Das war ein tolles Konzert am 26.11.2016! Herzlichen Dank. Ganz besonders gefällt mir der »Mitsingteil« wie auch bei der Nacht der offenen Kirchen.

Iris schrieb am 11.12.2013 um 10:47:
Wir waren am Samstag, 7.12.14, beim Benefizkonzert in St. Foillan (mit vier Leuten). Uns hat es allen sehr gut gefallen. Der Chor und auch die Liedauswahl waren super! Etwas schade fanden wir, dass die Akustik in dieser Kirche nicht so gut war. Beim Gesang hat man es nicht so sehr bemerkt, aber wir fanden es auch sehr interessant, was über Interplast erzählt wurde. Deshalb war es schade, dass man davon (jedenfalls hinten) kaum etwas verstehen konnte. Wir kennen natürlich nicht die Gründe, weshalb das Konzert in dieser Kirche stattfand, aber wir haben auch öfter schon ein Konzert von Euch in St. Peter erlebt, und dort hat es uns von der Akustik und auch von der Atmosphäre, die St. Peter ausstrahlt, besser gefallen.
Hallo, Iris,

es ist natürlich schade dass die Sprecher hinten schlecht zu verstehen waren. Wir nehmen das als Anregung, neben einem gesanglichen Soundcheck auch an einen Sprecher-Soundcheck zu denken. Bis zum nächsten Mal, vielleicht wieder in St. Peter?

Grüße und Danke für das Lob!
-Karsten

Julie Nana Assiamah <JulieN_Assiamah (bei) web.de> schrieb am 04.12.2011 um 21:51:
Meine lieben Seeds!

Liebe Grüße aus Bath sendet euch eure Julie!

Heute Abend habe ich mit dem Chor der Christian Union in der Abbey of Bath ein Weihnachtskonzert gesungen! Es hätte euch gefallen! Ich wollte euch auf diesem Weg nur sagen, dass ich an euch denke und euch wahnsinnig doll vermisse! Leider kann ich in der Weihnachtszeit nicht bei euch in Aachen sein und mit euch singen aber ich bin in Gedanken ganz fest bei euch!

Es umarmt euch aus der Ferne eure Julie

Ute schrieb am 10.10.2011 um 09:45:
Liebe Seeds,
herzlichen Dank für Eure Einladung zur Nacht der offenen Kirchen. Es ist ein wunderbares, sehr tiefgehendes Erlebnis für mich gewesen. Dank an Karsten und Mili, für Euren vorangegangenen Besuch in Brühl und für die Planung (Autos)! Danke für leckeres Essen und nette Gespräche!

Elke Glow!Singers schrieb am 10.10.2011 um 08:27:
Liebe Seeds! Herzlichen Dank für Eure Gastfreundschaft und diesen tollen Abend bei der Nacht der offenen Kirchen in St. Peter. Ihr seid ein toller Chor!

Vonderstein <andra.biene (bei) gmx.de> schrieb am 28.11.2010 um 21:45:
Liebe MSF,
vielen Dank für die Mitgestaltung der Abendmesse in St. Peter und Paul in Eschweiler. Mit euren tollen Stimmen habt ihr die Kirche zum Klingen gebracht. Es hat sich gelohnt, euch zuzuhören und den einzelnen Liedern zu lauschen.
Und dann nach der Messe die Zugaben. Ein besonderer Abend für den Einstieg in den Advent.
Danke!!!

Britta Theisen <b.theisen (bei) bsi-europe.de> schrieb am 24.10.2010 um 21:50:
Lieber Carsten, liebe Seeds,

was ihr heute anlässlich der Einweihung der Trierer Str. in AC Brand als Guerilla-Marketing Maßnahme geleistet habt, war der genialste Knaller - since ever. Mit Gesang und Gospels raus aus Hartz 4 für das BSI Übersetzungsbüro 160 Sprachen beglaubigt. Ich glaube, wir hatten mit Catering vom Brander Stier - Danke lieber Mustafa - genug lecker Futter, ordentlich Kaffee, nen heißen Gartenofen zum Wärmen und alle gemeinsam tolle, internationale neue Begegnungen unter dem internationalen Flaggenmeer. OK, der Flur hat ein wenig vibriert, aber war drinnen bei Regen ne coole Akustik *find* ;-)


Nach Regen folgt auch wieder Sonnenschein - hamm 'mer ja heute mehrfach erlebt und für mich war dieser Tag ein unvergessliches Erlebnis, Motivation zugleich und etliche Mitbürger haben wir ordentlich beeindruckt sowie Spass bereitet. Toll sowas, diese spontane Bereitschaft.

Da hatte ich doch tatsächlich ne richtig spontane gute Idee und ich fange wieder an zu singen. Auch wenn Alt meist übervölkert ist, so hör ich mich mal nach Tenören oder Bässen um und werde bei einer der nächsten Chorproben gerne Eure Einladung zum Mitsingen wahrnehmen.

Irgendwo ist eine schützende Hand über mir. Oh happy day! Aus einem Senfkorn kann eine Pflanze heranwachsen mit Gottes Hilfe und nem Schuss rheinischem Humor plus Flyertragenem Labrador *gg* Ihr seid einfach super. Muss jetzt einfach gesagt werden. PUNKT.Wenn wer Marketingideen braucht - mir fällt eigentlich immer was Gutes ein,egal für welche Sache *zwinker* .

lg Eure dankbare Britta vom BSI Übersetzungsbüro Aachen Lindau. Raus aus Hartz 4 und im Zweifel mit Gospel. Na und?! Die Welt ist rund! What goes around - comes around. Jeder ist Ausländer - fast überall auf der Welt!

Saskia schrieb am 01.06.2010 um 07:58:
Hallo MSF!
War sehr schön, Euch wieder einmal in Übach begrüßen zu dürfen! Euer Auftritt hat mir gut gefallen, viel neues!!!
Viele neue Gesichter unter Euch, die offensichtlich sehr viel Spaß mit Euch haben, und das auch so rüberbringen!
Freu mich auf das nächste Mal! Und auf die Nacht der offenen Kirchen im Oktober :-)
LG

Ursula Wisswe schrieb am 31.05.2010 um 20:00:
Euer Auftritt gestern anlässlich des Gott ist - Gospelkirchenprojektes in Übach-Palenberg hat mir sehr gefallen. Eine gute Mischung von bewegenden Gospelsongs und "Mitmachliedern". Danke dafür! Es hat Spaß gemacht, Euch zuzuhören und mit Euch zu singen! Liebe Grüße Uschi

Folkert Veenstra Veenendaal Niederlande <folkert9 (bei) hetnet.nl> schrieb am 03.05.2010 um 18:48:
Wir haben gestern der 2ten May Ihren Konzert in Monchau beigewohnt und wir haben sehr genossen. Wir liebten es sehr dass wir mit einander gesungen haben. Danke fúr ihren belebten Gesang.

De Spetzbouve schrieb am 08.12.2009 um 11:57:
Lieber Chor,
mit euch am 6.12. auf der Bühne des Aachener Weihnachtsmarktes zu stehen hat uns -De Spetzbouve- gut gefallen. Eure Darbietung empfanden wir als eine echte Bereicherung und bei so viel Gespür, Gefühl und Präsenz auf den Brettern die die Welt bedeuten, bekommt man immer wieder diese Gänsehautgefühle. Es wär schön mal mit euch zusammen zu arbeiten. Vielleicht können wir euch zu unserer Weihnachtsgala im nächsten Jahr empfangen. Schaut mal auf unsere Seite. Gruss und ein frohes Weihnachtsfest wünschen euch De Spetzbouve
Liebe Spetzbouve,
vielen Dank für das Lob, auch wir hatten viel Spass bei Eurem Auftritt und bleiben gerne mit Euch in Verbindung! Glückwunsch zum Riesenerfolg Eurer Gala "Tösche Spretzjebäck än Lametta"!

Karsten

Jaqueline <jacki_96 (bei) hotmail.de> schrieb am 04.11.2009 um 12:37:
Hallo ihr alle,
wollte nur mal sagen das es in Hamburg riesen Spass gemacht hat mit euch zu singen.Es war wirklich ein Hammer Workshop und Konzert.
Hoffentlich sieht man sich bald mal wieder,ich würde mich jedenfalls freuen.
Ganz ganz viele liebe Grüße
Jacki :)

Gina Schmellenkamp <g.schmellenkamp (bei) web.de> schrieb am 20.07.2009 um 20:45:
Hallo Ihr Lieben,

ich möchte mich noch mal herlich für Euren tollen Auftritt bei Kunos Fete bedanken!! Es war sehr emotional und ergreifend!! Ich hoffe Ihr hattet einen schönen Tag und wir sehen uns bald alle wieder!

Alles Gute
love & light

Gina

Anja <a.goebel (bei) smd-partner.com> schrieb am 30.06.2009 um 18:30:
Hallöle liebe Mustard Seed Faith Sängerinnen & Sänger !

Ihr ward wirklich tolle Gastgeber am CHIO-Wochenende !
Dafür GROSSES Lob und ein noch GRÖSSERES Dankeschön !
Habe mich unter euch sehr wohl gefühlt.
Mal so nebenbei wurde ein grandioses Buffet aufgebaut.
Und egal welche Schwierigkeiten auftauchten ... ohne langes
Diskutieren wurde sofort gehandelt. In liebevoller Kleinarbeit noch in einer Nacht- und Nebelaktion die Textblöcke neu zusammengestellt und ausgedruckt. Technik für den Auftritt besorgt usw.
Überall fröhliche und offene Gesichter. Auch ganz besonders Herzliche Grüsse an die Sängerinnen des Jungen Chores Stolberg an dieser Stelle ! War sehr entspannt und lustig mit euch ! Das alles hat über einen *räusper*
"leicht verspannten" Chorleiter hinwegsehen lassen. ;o)
Das aber nur so am Rande !
Ich freu mich auf Oktober und die gemneinsame "Nacht der offenen Kirchen" mit allen Mustard Seed SängerInnen!
Liebe Grüsse, beste Wünsche und weiterhin frohes Schaffen,
Anja/Joyful-Spirit-Choir
Hallo, Anja,
danke für den Rüffel, ich werd's beherzigen.

Auch ich freue mich auf den Herbst mit Euch!
Karsten

Ursula Schmellenkamp <schmellenkamp (bei) arca-nova.de> schrieb am 28.05.2009 um 12:35:
Liebe unbekannte Chormitglieder,liebe Gina!
Nach 3 intensiven Tagen, die in Kunos Tod am frühen Mittwoch morgen endeten, bekomme ich von meiner Tochter den Hinweis, einmal auf Eure homepage zu schauen. Dort finde ich einen liebevolen Eintrag zu Kuno und nehme dies zum Anlass, Euch ein paar Zeilen zu schreiben. Ich bin die Mutter von Kunos Tochter Gina und habe 23 Jahre Zeit, mal mehr, mal weniger intensiv mit ihm verbracht. Ich wußte, daß das Singen neben dem Reisen seine große Leidenschaft war und wie gerne er mit Euch diese Leidenschaft geteilt hat.Kuno war meiner Familie und mir ein enger Freund, ein liebevoller Vater, Vorbild und Seelengefährte. Wir sind sehr froh, daß sich sein Leben und sein Sterben genauso ereignet hat, wie er es sich gewünscht hat und wir in den letzten Tagen und in der letzten Nacht bei ihm sein konnten.Ich freue mich auch darauf Euch bei seiner letzten Party kennen zu lernen.Mit lieben Grüßen Uschi Schmellenkamp

Till <matchballs (bei) gmx.net> schrieb am 09.01.2009 um 12:01:
Hallo Senfchor,

obwohl mir der direkte Bezug zur Bibel mehr als bekannt ist, macht mir euer Name in Verbindung irgendwie etwas Angst ...

Mustard verbinde ich im besten Falle mit einer Thüringer Bratwurscht auf einem g'scheiten Holzofengrill. Da hilft auch kein Glaube, das muss man gerochen, geschmeckt und gegessen haben.

Aber es gäbe ja, Gott sei Dank, noch Namensalternativen: "Oil of Joy Choir" aus Ps 45,7. Klingt wiederum in Deutsch viel reizender: "Freudenölchor".

Wie auch immer, ich wünsche ein gesegnetes 2009!

Grüße aus dem wilden Süden,
Till Unbekannt

PS: Nein, ich bin kein Pharmavertreter ...
Hallo, Till,
Deine kulinarischen Assotiationen können wir leider nicht beeinflussen, und selbst in diesen Assotiationen kann ich nichts beängstigendes finden. Ich denke aber, Du hast die Erklärung auf unserer Titelseite gefunden.

Auch Dir ein gesegnetes 2009!
Die Senfkörner

Pia schrieb am 17.12.2008 um 14:04:
SO MUSST DU SEIN
DIR KANNST DU NICHT ENTFLIEHEN
UND KEINE ZEIT UND KEINE MACHT ZERSTÜCKELT
GEPRÄGTE FORM,DIE LEBEND SICH ENTWICKELT
(Goethe)

Der alte Goethe hatte schon etws drauf.Euch und Euren
Familien eine schöne Weihnachten und ein,auch musikalisch,
schönes neues Jahr.
Pia

Annegreth.de schrieb am 30.10.2008 um 11:31:
Hallo chorleute von msf.
ich wollte mich einmal für den tollen Abend in St.Peter bei der Nacht der Kirchen bedanken. Es war sehr schön bei dem kurzen Workshop mitzumachen. Auch mein Mann hat mitgesungen, obwohl er kein Englisch kann. Es war sehr schön. schöne Grüsse Annegreth

roswitha von new praise schrieb am 19.10.2008 um 18:06:
hallo msf
war am 17.10.08 in eurem Wohnzimmer St. Peter. Super Stimmung, super Leistung. danke.Komme immer wieder gerne
in eure Kirche.Praise the lord everybody!

Petra Derouaux Aachen, schrieb am 03.04.2008 um 12:40:
Liebe Senfkörner! Habe von Michaela den Tipp bekommen,doch mal am Sonntag die Gospel-Messe in Übach zu besuchen! Bin also Sonntag abend mit der ganzen Family von Aachen nach Übach gefahren! War echt Klasse! Selbst meine 10jährige Tochter hat begeistert mitgesungen, obwohl Sie eigentlich kaum Englisch kann!Vielen Dank und weiter so! Hoffe auf noch viele Gelegenheit Euch hören zu dürfen! Liebe Grüße, Petra!

Lambert Pongs schrieb am 01.04.2008 um 10:50:
Hallo liebe MSF-ler,

ich möchte euch nochmals danken für euren Beitrag zu intensiven und stimmungsvollen Gottesdienst im Rahmen unseres "Gott ist."-Projekts. Ich denke, dass die positive Stimmung auch bei euch dort oben angekommen ist. Ich würde mich freuen, euch auch bei den nächsten Veranstaltungen unserer Gospelkirche begrüßen zu können.

Praise the Lord everybody!

Hanjo Gäbler <Hanjo (bei) Funkworld.de> schrieb am 06.03.2008 um 10:20:
Schöne Seite habt Ihr hier. Euch alles Gute und viel Erfolg weiterhin!

cu Hanjo aus Hamburg
Vielen Dank, und liebe Grüße nach HH! Wir sehen uns bei den Gospel Travellers wieder! -Karsten

Rita Erken <ritaerken (bei) hotmail.com> schrieb am 06.11.2007 um 10:39:
Liebe Senfkörner, besonders Lydia, die mich auf diese großartige Veranstaltung aufmerksam machte. Die Teilnahme an dem workshop hat bisher einen nachhaltigen Eindruck bei mir hinterlassen. Noch immer schwingt der song 'God is an owesome God' in mir weiter. Welch ein Segen...
Danke an Gott und Euch allen. Ich wurde für das Gospelsingen erneut begeistert und hoffe auf weitere Gelegenheiten.
Rita Erken

Christiane Berndt schrieb am 31.10.2007 um 12:28:
Hallo Senfkörner!
Ich möchte euch kurz schreiben, dass ich von eurem Konzert am Samstag wirklich begeistert war! Auch wenn ich leider nur den ersten Teil mitbekommen habe. Ihr habt euch wirklich sehr gut weiterentwickelt. Macht weiter so!
Darüber hinaus möchte ich euch noch schreiben, dass die ganze Veranstaltung sehr gut organisiert war. Die Chöre die ihr zusammengetrommelt habt, haben sehr gut harmoniert. Jeder hatte seinen eigenen unverkennbaren Stil, aber keiner hat den anderen ausgestochen! Sehr gute Kombination. Wenn ihr nächstes Jahr wieder ein entsprechendes Ereignis plant, bin ich bestimmt wieder dabei. Wäre nur schön, wenn es denn etwas wärmer in der Kirche wäre ;-)

Liebe Grüße und macht weiter so!
Christiane

Sarah <sarahstaat (bei) aol.com> schrieb am 29.10.2007 um 18:22:
Lieber Choir! Ich möchte euch ein sehr großes Lob aussprechen, ihr wart wirklich klasse,am 27.10 in der St. Peterskirche!Ich besuchte die Veranstaltung mit keinerlei Vorstellung und war wirklich hell auf begeistert!Und auch ein sehr großes Lob an euren Choirleiter Karsten Sievert, er hat den Workshop sehr gut gemacht!Ach ja...Ihr braucht nicht zufällig noch eine Stimme oder??=) ich singe nämlich selber schon seit 2 Jahren, und Gospel ist Klasse!Leider bin ich erst 16=( na ja Liebe Grüße Eure Sarah

ulla aichner <uaichner (bei) yahoo.de> schrieb am 27.10.2007 um 18:15:
nun war ich heute in St. Peter und richtig begeistert. Ein Danke schön!! und meine kleine gerade 4jährige Begleiterin war auf ihrem ersten Konzert und hat mit großen Augen und Ohren 2 Stunden erstaunt genossen und wollte nicht mehr gehen. Vielen Dank für den heutigen Genuß mit freundlichem Gru0 ulla

Christa und Walter schrieb am 27.03.2007 um 09:05:
Hallo MSF

wir haben das Konzert am Sonntag in Monschau sehr genossen und möchten uns für die kürzesten zwei Stunden und die längste Gänsehaut aller Zeiten bei Euch bedanken. Wir hoffen, dass es Euch ebenso viel Spass gemacht hat wie uns und dass wir das noch einmal erleben dürfen.

Vielen Dank

Christa und Walter
Vielen Dank -- auch für die Korrektur -- wir haben uns über beide Einträge sehr gefreut! -Karsten

Lambert schrieb am 16.01.2007 um 11:34:
Hallo liebe MSF'ler,

auch von mir ein herzlicher Dank, dass wir bei euch diesen Tag verbringen konnten und so prima bewirtet wurden! Auch die Gespräche am Rande taten gut. Auch wenn es am Ende etwas eng wurde mit dem geplanten Programm, finde ich, dass dieser Tag uns wieder ein ganzes Stück weitergebracht hat. Und ein Auftritt in so einem großen Chor ist schon etwas ganz Besonderes. Bis bald mal und weiter viel Erfolg!

Lambert

Gisi von New Praise schrieb am 14.01.2007 um 18:30:
Es war grandios mit euch und hat mir sehr viel Spaß gemacht! Es hat schon was, statt mit 30, mit 60 Stimmen zu singen. Die Stimmung war gut und ich fand es wirklich gelungen, was ihr organisiert habt! Danke dafür und bitte nicht wieder ein Jahr vergehen lassen bis zum nächsten gemeinsamen Workshop nein? :o) Liebe Grüße nach Aachen, Gisi

Roswitha von New Praise schrieb am 14.01.2007 um 17:15:
Hallo chorleute von msf.
ich wollte mich einmal für den tollen Tag bei euch bedanken.Ihr habt wirklich alles getan damit wir uns bei euch wie zu Hause fühlen konnten. Super. Es war ein Tag voller positiver Erfahrungen, ich hoffe für alle von uns.
Es hat Spaß gemacht mit euch zu arbeiten und das Ergebnis war doch beeindruckend, oder? Also mir hat es sehr viel gebracht und ich fände eine Wiederholung wäre schön.
Liebe Grüße ROSI (Sopran)

Andreas schrieb am 14.01.2007 um 14:02:
Hallo Karsten,Hallo Chor.
Ich möchte mich noch einmal ganz herzlich bei Euch bedanken,für den tollen gemeinsamen Tag mit Euch.Es war alles perfekt durchorganisiert.Die gemeinsamen Lieder die wir dann unter der Leitung von Angelika gesungen haben,waren für mich wie....wie....kann man nicht beschreiben.:-)Das gemeinsame Gebet in der Sakristei vor dem Auftritt und die tollen Worte die Michael da gefunden hat,haben mir die Kraft gegeben das Konzert zu überstehen.Ich würde mich freuen,wenn wir das nochmal zusammen machen würden.
Liebe Grüße
Andreas

Heinrich Behr <behr.wegberg (bei) freenet.de> schrieb am 04.10.2006 um 13:41:
Hallo Ihr Lieben,

bin noch ganz hin und weg von unserem gemeinsamen Auftritt in Aachen.
Unser gemeinsamer Auftritt am Schluss war schon Gänehaut pur.
Alle Chöre haben denke ich Ihr bestes gegeben, und es würde mich persönlich feuen, wieder bei einem solchen Event mit Euch teilnehmen zu können.

Viele liebe Grüsse
Heinrich von RejoiSing

Lambert schrieb am 03.10.2006 um 11:16:
Hallo MSF,

im Namen von NEW PRAISE möchte ich mich ganz herzlich für den gigantischen Abend bei der Nacht der Kirchen bedanken. Es war schon fantastisch, zu sehen, wieviel höher der Zuspruch gegenüber dem Vorjahr nochmals war. Scheinbar schaffen wir es, mit der Musik, die wir uns alle auf die Fahnen geschrieben haben, die Herzen der Leute zu erreichen. Ein gutes Gefühl!

Besonders bedanken möchte ich mich für Karsten für die tolle Leitung des Gesamt-Chors, die nochmal alles aus uns herausgeholt hat und das Sahnehäubchen auf diesen fantastischen Abend´gesetzt hat. Und natürlich nicht zu vergessen die tolle Bewirtung. Mit anderen Worten: es stimmte eigentlich alles!

Wenn es im nächsten Jahr eine Fortsetzung geben sollte und ihr uns noch wollt ;-) , kann ich jetzt schon sagen: wir sind wieder dabei!

Viel Erfolg weiterhin und liebe Grüße

Lambert

Regina Lehnen schrieb am 01.10.2006 um 14:01:
Hallo, ich durfte euch in Langerwehe und Aachen genießen und ich fand, es stimmte einfach alles: Liedauswahl, Chorklang, Ausstrahlung, Freude am Singen, Präsenz des Chorleiters, Einbeziehen des Publikums...Habe mich sehr wohl gefühlt. Liebe Grüße Regina

Andreas schrieb am 26.08.2006 um 20:01:
Hallo Mustard-Seed-Faith

meine Frau und ich haben Euch in Langerwehe besucht und waren hin und weg von Eurem Auftritt.War eine tolle Sache.Wir freuen uns mit Euch am 29.09.2006 in St.Peter aufzutreten.
Liebe Grüße

Roswitha und Andreas von New Praise

Manuela aus Düren schrieb am 24.08.2006 um 20:18:
Hallo Ihr Lieben!
Wir haben uns So.20.8.06 beim gospel meets gospel in Langerwehe kennengelernt und ich schwärme noch immer davon,wie mir bei Eurem Einsingen schon das Gospelherz schneller schlug,nee wat war dat schöön!Deshalb fand ich es besonders schade,dass wir Euren Auftritt verpasst haben weil wir uns zu dem Zeitpunkt eingesungen haben.Deshalb versuchen wir zu Eurem nächsten Auftritt zu kommen.Besucht uns mal auf unserer HP http://www.fundamental-dueren.de (Anm. der Redaktion: Domain abgemeldet)
Ganz liebe Grüße
Manuela

Michaela + Jocky Weinholz <sinners-rhede (bei) t-online.de> schrieb am 02.08.2006 um 14:26:
Liebe Mit-Gospler!
Viele liebe Grüße von uns beiden und unserm Chor "Original Sinners". Ich guck immer mal, was gospelmässig so in meiner alten Heimat abgeht und eure HP fanden wir sehr interesssant.
Auch wir singen ohne Noten, was zwar vielleicht etwas zeitaufwändiger, dafür aber was Ausdrucksstärke angeht nicht zu toppen ist. Aber das wisst ihr ja selbst!!
Wir würden gerne mal hören kommen. Könnten wir einfach mal bei einer Probe vorbei kommen, wenn wir mal wieder in Aachen sind? Z.B. morgen? Oder habt ihr noch Sommerpause?

Anm.: Antwort und Einladung erfolgte via Mail. -Karsten

Ando Gouders <chordirektor (bei) home.nl> schrieb am 14.03.2006 um 11:26:
Liebe Sängerinnen und Sänger des MSF Choir,
Lieber Karsten Sievert,

Mit Begeisterung und Freude blicke ich zurück auf das sehr gelungenes Konzert vom vergangenen Sonntag (12.3.2006) in St. Peter. Einen herzlichen Glückwunsch zur sehr gelungenen Darbietung und dem exzellenten Charisma des MSF Choir!
Ich habe nach dem Konzert noch kurz mit einige Sängerinnen und mit Karsten Sievert gefachsimpelt und versprochen, mich einfach mal hier im Gästebuch einzutragen, wovon Akte!
Vielleicht ergibt sich ja mal die zukünftige Möglichkeit eines gemeinsamen Konzertes?

Ich wünsche Euch allen weiterhin alles Gute und weiterhin begeisterende und erfolgreiche Auftritte.

Mit musikalischem Gruß,
Ando Gouders

Chordirektor MGV St. Marien Horbach-Aachen
Chordirektor MGV Liederkranz Würselen
http://www.liederkranz-wuerselen.de

Dr. Heribert Felten schrieb am 05.02.2006 um 16:33:
Heute habe ich am Gospelgottesdienst in St.Peter teilgenommmen und war sehr bewegt von der Qualität des Chores und seines Leiters. Bseonders hervorheben möchte ich, dass die Sängerinnen und Sänger ohne Noten sangen.
Ich selbst habe vor einigen Jahren geleernt, Gospel zu singen bei Eggo Furhmann aus Lüneburg. Ich nehme an, dass zumindest Herr Sievert ihn kennt.
Ich freue mich, die nächsten Termine zu erfahren, wenn der Chor wieder singt.
Danke und alles Gute.

Dr. Heribert Felten, Simmerath

Karsten schrieb am 09.11.2005 um 10:22:
Hihi... Gute Besserung, Vivian! Du hast Dir aber auch wirklich beide Beine ausgerissen um uns ein schoenes WE zu bieten, und es ist Dir und Deinem Chor wirklich gelungen! Aber natuerlich ist mal wieder viel zu viel an Dir haengengeblieben.

Hoffentlich koennen wir uns mit einem gelungenen Gegenbesuch revangieren, der Herr beginnt bereits, Steine aus dem Weg zu raeumen. :-)

Viele dankbare Gruesse an die Prayers and Preachers!

Vivian aus Bhv schrieb am 09.11.2005 um 09:45:
Hallo MSF, hallo Karsten,

danke noch einmal für euren Besuch. Ich hoffe, es hat euch bei uns gefallen und ihr seid alle gut wieder zu Hause angekommen! Für mich war das Wochenende cool, aber blanker Stress, und ich bin immer noch kaputt... Dabei kommen morgen die nächsten Gäste, auf die ich mich auch sehr freue.

Lasst es euch derweil gut gehen!
Vivian

Die WG aus BremerhEaven <anjafriedrich81 (bei) web.de> schrieb am 08.11.2005 um 22:08:
Wollten nur mal hübsche Grüße von der WG hier hinterlassen! War ein nettes Wochenende, freuen uns schon aufs nächste Jahr :)

Viele Grüße, Bianca, Anca und Anja

Karsten, Original von "Lydia Rothe aus Aachen" schrieb am 06.10.2005 um 16:10 ins Gästebuch der Nacht der Offenen Kirchen:
Mit meinem 13jährigen Sohn begannen wir an der Jülicherstraße, bestiegen den Turm, das Gewölbe und ließen uns dann Richtung Dom treiben, mit der Erwartung, daß uns schon die "richtigen" Dinge begegnen werden. An St. Peter sahen wir viele Menschen die Kirche betreten und fühlten uns angezogen. Einen solch energetisch positiv aufgeladenen Raum habe ich selten erlebt. Vielen Dank für die Gospels and Spirituels, vielen Dank an die Menschen mit diesen unglaublich kraftvollen Stimmen und den überaus hervorragenden Chorleitern, ohne die diese Freude, Kraft und Lebendigkeit nicht übergesprungen wäre!!!
Lydia Rothe aus Aachen , 04.10.2005
Eingegeben auf und uebernommen von http://www.nacht-der-kirchen.de/

Karsten, Original von "Ralph aus Aachen" schrieb am 04.10.2005 um 17:23 ins Gästebuch der Nacht der Offenen Kirchen:
Vielen Dank an die drei Gospelchöre The Trinity Gospel Company aus Eschweiler Go for Joy aus Übach-Palenberg und Mustard Seed Faith Choir aus Aachen für diesen wunderbaren Abend in St. Peter Bewegende und mitreißende Gospelmusik und das über drei Stunden. Gerne öfter und mehr davon
Ralph aus Aachen , 03.10.2005
Eingegeben auf und uebernommen von http://www.nacht-der-kirchen.de/

Florian Müller <allianz.florianmueller (bei) web.de> schrieb am 04.10.2005 um 14:48:
Grüß Gott Liebe Leute!

Ich wollte nur mal eben sagen das ich sehr froh bin bald endlich wieder einen Chor zu gast zu haben!
Karsten hab ich ja schon kennengelernt und nun bin ich ganz gespannt auf euch alle! 4 Wochen noch dann ist es soweit!
Singen, Feiern und ne menge Spaß und gute Laune da könnt ihr euch schon mal drauf gefasst machen!:-)

Also dann sag ich mal unbekannterweise Tschüß und bis in Bremerhaven!

Florian Müller ( P&;P )

Monika Haesen schrieb am 04.10.2005 um 11:54:
Hallo MSF!

Ein dickes Lob für den Auftritt in St. Peter zur Aachener Nacht der offenen Kirchen am 30.09.05, Ihr wart mitreißend!


Begeisterte Grüße
Monika Haesen

Heidi <Azeemnanuk (bei) yahoo.de> schrieb am 01.10.2005 um 18:35:
Also, ein Wort nur Spitze. Eure Beiträge haben mir sehr gefallen (mal abgesehen von der Klavierbegleitung - hörte sich manchmal nicht so stimmig an) Ich hatte riesigen Spaß. Und das Take me.... mit uns zusammen. Gänsehautfeeling. Vielleicht können wir das nochmal machen oder sowas in der Art. Schade das keiner von Euch mit tanzen war. Könnte man vielleicht auch das nächste Mal mit einplanen. Viele Gospelgrüße von Heidi

Vivian <vglade (bei) web.de> schrieb am 10.07.2005 um 14:17:
Hallo Karsten, hallo MSF,

wir Prayers & Preachers freuen uns schon jetzt sehr auf November und darauf, euch kennen zu lernen. Karsten hat uns Videos gezeigt - das wird bestimmt ein hammerstarkes Konzert. Und danach wird dann gefeiert, bis der Arzt kommt! Kommt uns doch mal auf unserer (Not-)Seite besuchen, wir würden uns freuen!

Ganz liebe Grüße aus BremerhEaven
Vivian

Barbara Himmes & Patrick Müller schrieb am 05.07.2005 um 13:03:
Hallo Karsten!
Hallo MSF!

Wir haben Euch am Sonntag ja zum ersten Mal gehört und wollten Euch auf diesem Weg sagen, dass wir sehr begeistert waren!
Ihr habt einen super Chorklang, der besonders in Eurem Acapella-Stück hervorragend war!
Man konnte Euch ansehen, dass Ihr mit Begeisterung und Freude dabei ward und Ihr habt eine super Stimmung rübergebracht.

Es hat uns sehr viel Spass gemacht und wir hoffen Euch bald wieder zu hören!

Liebe Grüße,
Barbara & Patrick

Heidi schrieb am 05.07.2005 um 09:50:
Hallo, ich hatte riesigen Spaß. Kompliment an Euch. Ihr wart toll. Vor allem morgens beim Gottesdienst das "Take me to the water" hat super geklappt und ist laut einiger Zuschauer sehr, sehr gut angekommen. Sollten wir wiederholen. Macht weiter so

Karsten schrieb am 03.07.2005 um 23:47:
Endlich konnten wir das aendern. Es war ein wunderschoener ABI-Gottesdienst, riesiges Kompliment an Dich und Anne!

Gruesse
-Karsten

diemiri <miriA (bei) gmx.net> schrieb am 02.05.2005 um 11:51:
hallo ihrs,
wollte nur mal sagen das ich es klasse finde das ihr bei unserem ABI gottesdienst singt...
aber warum gibt es kein FOTO von euch auf EURER webside???
;-)
einen lieben gruß
die miri

Michael schrieb am 16.03.2005 um 17:23:
Ein Gästebuch, wirklich eine gute Idee :-)
Anja bekommt eben doch (fast) immer was sie will.
Ich find's klasse, dass Ihr unser erster GoGoDi so gut gefallen hat. Das sollte uns bestärken so weiter zu machen :-)

Halleluja!

Anja Frantzen <manjafrantzen (bei) aol.com>; schrieb am 16.03.2005 um 16:49:
Hallo zusammen,

als Allererstes möchte ich Euch zu Eurer gelungenen Premiere gratulieren !!!

Ich bin diejenige, die bei -My Desire- "Hummeln im Hintern" bekam, nicht mehr still sitzen konnte und mit Euch "abfetzte" *grins.

Einige Lieder kannte ich, und konnte sie auch mitträllern bzw. mit unseren Interpretationen vergleichen. Allerdings muss ich anmerken, dass ich keine erfahrene Musikexpertin bin, sondern nur als Laie berichten kann.

Aber trotzdem möchte ich einige Dinge loswerden:

Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass manche von Euch sicherlich mächtig Lampenfieber hatten (keine Panik ;-) - man hat Euch nichts angemerkt), aber sagt mal, ist doch ein tolles Gefühl...... oder !?!?

Das Ihr mit Ausdruck, viel Gefühl und Spannung singt und dadurch eine ganz besondere Atmosphäre schafft, bemerkte ich vor allem bei -God Kept Me (I Almost Let Go)-, Eure Version ist der Oberknaller....Gänsehaut pur !!!

Prima fand ich auch, dass Ihr bei -Give Glory To God- und bei den Fürbitten die Gemeinde mit einbezogen habt. Und Karsten (auch wenn er es mit uns nicht leicht hatte *grins) uns immer wieder ermutigte mitzusingen und mitzufeiern..... es hat gewirkt ...DANKE !!!

Für ein Chor, der grad mal ein halbes Jahr existiert, habt Ihr Euren ersten Gogodi ( Gospelgottesdienst) mit Bravour gemeistert und bei mir mächtig Eindruck hinterlassen.....RESPEKT !!!

Ich wünsche Euch für Eure Gospel-Zukunft Gottes Segen, viiiiiiel Spaß und Freude ......Halleluja !!!

Viele Grüße -Anja (Go for Joy / Übach-Palenberg)